Self-Checkout Kassen: BILLA setzt auf komfortable Alternative zum Bezahlen am Fließband

Ab Mitte August können BILLA Kunden in je einer Filiale in Wien und Graz zusätzlich zum bestehenden Kassensystem auch Self-Checkout Kassen nutzen. Damit möchte BILLA seinen Kunden einen zusätzlichen Service und die Möglichkeit der individuellen Geschwindigkeit an der Kassa bieten.

Wiener Neudorf, Austria, 2015-8-13— /EPR Retail News/ — Mit den Self-Checkout Kassen individualisiert BILLA das Einkaufserlebnis seiner Kunden weiter, denn ab jetzt können Kunden selbst entscheiden wie sie ihre Bezahlung abwickeln möchten – wie gewohnt am Fließband oder aber in Eigenregie. „Wir wollen unseren Kunden mit den neuen Selbstbedienungskassen einen zusätzlichen Service bieten“, erläutert BILLA Vorstandssprecher Volker Hornsteiner. Die regulären Kassen der Filialen in der Singerstraße in 1010 Wien und der Stiftingtalstraße 3-7/LKH in Graz bleiben dabei alle samt bestehen. Die Self-Checkout Kassen werden nämlich zusätzlich zu den konventionellen Kassen installiert.

Neuartiges Einkaufserlebnis für alle Kunden
„Der große Vorteil an den Self-Checkout Kassen ist, dass sich all unsere Kunden an der Kassa so viel Zeit nehmen können, wie sie selbst möchten“, so Hornsteiner weiter. Vielbeschäftigte können in wenigen Schritten ihre Produkte flott einscannen. Gleichzeitig erlauben die Selbstbedienungskassen – etwa unseren älteren Kunden – sich für den Lebensmitteleinkauf so viel Zeit zu nehmen, wie sie möchten und unterliegen damit nicht der Geschwindigkeit des Fließbandes der konventionellen Kassen. Insgesamt werden den Kunden der zwei Testfilialen neun Self-Checkout Kassen – fünf in Wien und vier in Graz – zur Verfügung stehen.

Geschulte Mitarbeiter unterstützen beim Self-Checkout
„Mit dem neuen Kassasystem wachsen auch die Anforderungen an unsere Mitarbeiter. Deshalb bieten wir ihnen – auf freiwilliger Basis – eine zweitägige Schulung. Im Zuge dessen werden sie optimal auf Fragen und Bedürfnisse der Kunden vorbereitet und zum Servicepersonal für die Selbstbedienungskassen geschult“ erklärt Hornsteiner. Damit wird ein kompetenter Umgang mit Kundenwünschen sichergestellt. Zu jedem Zeitpunkt wird mindestens ein BILLA Mitarbeiter direkt im Bereich der Self-Checkout Kassen zu finden sein, um die Kunden zu unterstützen und etwaige Fragen zu beantworten.

Zahlungsvielfalt und Vorteile bleiben erhalten
An den Self-Checkout Kassen werden dieselben Zahlungsmodalitäten wie an den regulären Kassen angeboten. So können die Kunden neben Barzahlung auch unkompliziert mit Kredit- oder Bankomatkarte bezahlen. Auch die exklusiven BILLA Vorteilsclub Vergünstigungen, wie beispielsweise der Rabattsammler, lassen sich an den neuen Kassen mit Hilfe der BILLA Mitarbeiter rasch einlösen. So können unsere Kunden an den Selbstbedienungskassen denselben umfangreichen Service genießen, den sie auch an üblichen Kassen gewohnt waren.

Bildtext zum übermittelten Bildmaterial:
Bild (1): Beginn der Zahlungsabwicklung an der Self-Checkout Kassa Bild (2): Einscannen der Ware an der Self-Checkout Kassa
Bild (3): Einpacken der Ware an der Self-Checkout Kassa
Bild (4): Einscannen der BILLA Vorteils-Club Karte
Bild (5): Auswahl der Zahlungsmodalität
Bild (6): Barzahlung an der Self-Checkout Kassa

Credits: BILLA AG/ Dusek, Abdruck zu PR-Zwecken honorarfrei.

Über BILLA
BILLA und Österreich verbindet seit mehr als 60 Jahren eine einzigartige Erfolgsgeschichte: Als Pionier im heimischen Lebensmittelhandel sorgt BILLA dafür, dass in ganz Österreich täglich Lebensmittel und Produkte zu einem fairen Preis verfügbar sind. BILLA deckt damit als Nahversorger mit Hausverstand die ganze Range an Produkten ab: Das Angebot reicht von einer breiten Palette an Markenartikeln bis zu den erfolgreichen Eigenmarken, darunter die Ja! Natürlich Bio-Produkte, qualitativ hochwertige Produkte der BILLA Eigenmarke, bis hin zur Diskontlinie clever®. BILLA arbeitet ständig am Produktsortiment und Serviceangebot, um so den Bedürfnissen der Menschen in Österreich gerecht zu werden und diesen tagtäglich ein kulinarisches Erlebnis zu bieten.

BILLA gehört zur REWE International AG und ist Teil von einem der größten Lebensmittelhändler Europas. Nachhaltigkeit hat BILLA in seiner Unternehmensstrategie umfassend verankert: Heute sind rund 350 der mehr als 1.000 BILLA-Filialen in Österreich energieeffizient. Weitere zentrale Themen der BILLA-Unternehmensstrategie sind Gesundheit und die Förderung von verstärktem Ernährungsbewusstsein der Österreicherinnen und Österreicher. Der Verantwortung gegenüber seinen treuen Kunden, rund 18.400 Mitarbeitern und langjährigen Partnern wird BILLA auf vielfache Art und Weise gerecht.

»Wer nicht von gestern sein will, beschäftigt sich mit morgen«, sagt der Hausverstand

Mehr Infos unter: www.billa.at oder www.billashop.at Besuchen Sie uns auch auf Facebook unter https://www.facebook.com/billa.at

Rückfragehinweis: Team Media Relations REWE International AG, Industriezentrum NÖ-Süd, Straße 3, Objekt 16, A-2355 Wiener Neudorf Tel.: +43 2236 600 5265, E-Mail: mediarelations@rewe-group.at