Coop ruft Jamadu Trinkflasche zurück

BASEL, SWITZERLAND 2017-Apr-08 — /EPR Retail News/ — Coop ruft Jamadu Trinkflaschen zurück, welche seit Juli 2016 am Coop Mukihit im Rahmen des Mukiturnens des STV und an diversen weiteren Veranstaltungen gratis abgegeben wurden. Bei gewissen Trinkflaschen kann der herausziehbare Silikon-Stöpsel für den Verschluss leicht abbrechen. Im äussersten Fall besteht Verschluckungsgefahr. Kunden sind deshalb gebeten, das Produkt nicht mehr zu benutzen. Der Artikel war nie im Verkauf.

Art der Gefahr: Bei gewissen Jamadu Trinkflaschen kann der herausziehbare Silikon-Stöpsel für den Verschluss leicht abbrechen. Im äussersten Fall besteht Verschluckungsgefahr.

Betroffene Artikel: Betroffen vom Rückruf sind die Jamadu Trinkflaschen, welche im Rahmen des Sponsorings seit Monat Juli 2016 an Mutter/ Kind-Turnveranstaltungen und an diversen weiteren Veranstaltungen gratis abgegeben wurden. Der Artikel war nie im Verkauf.

Ob eine Trinkflasche betroffen ist, ist daran erkennbar, dass das lila Nilpferd “Pippa” auf dem Bild steht. Sitzt das Nilpferd, ist die Trinkflasche nicht betroffen.

Massnahmen zur Vermeidung: Kunden sind gebeten, die Trinkflasche ab sofort nicht mehr zu verwenden. Teilnehmer der oben genannten Veranstaltungen werden via Kursorganisatoren direkt informiert.

Für weitere Auskünfte können sich die Kundinnen und Kunden an den Kundendienst wenden unter der Telefonnummer 0848 888 444.

Bild zum Download

Kontakt:

Urs Meier
Leiter Medienstelle
Tel. +41 61 336 71 10

Ramón Gander
Mediensprecher
Tel. +41 61 336 71 67

Andrea Bergmann
Mediensprecherin
Tel. +41 61 336 67 37

Angela Wimmer
Mediensprecherin
Tel. +41 61 336 71 87

Source: coop.ch

Bosch ruft Winkelschleifer zurück

BASEL, SWITZERLAND, 2016-Dec-09 — /EPR Retail News/ — Die Robert Bosch AG ruft aus Sicherheitsgründen freiwillig verschiedene Winkelschleifer zurück. Von diesem Rückruf ist auch Coop Bau+Hobby betroffen. Der Artikel ist auch bei anderen Händlern im Verkauf. Die Geräte dürfen ab sofort nicht mehr genutzt oder weitergegeben werden. Der Artikel ist bereits für den Verkauf gesperrt.

Art der Gefahr: Aufgrund eines fehlerhaften Bauteils kann sich die Trenn- oder Schleifscheibe samt Befestigungsvorrichtung (Spindel) im Betrieb lösen. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass dies zu Verletzungen führt.

Betroffener Artikel: Im Coop-Sortiment sind folgende Artikel vom freiwilligen Rückruf betroffen:
– 5.644.534 Bosch Winkelschleifer PWS 20-230J
– 5.847.612 Bosch Blau Winkelschleifer GWS 22-230JH
– 5.877.082 Bosch Blau Winkelschleifer GWS 22-230JH
aus dem Produktionszeitraum Juni bis einschliesslich August 2016.

Ob Ihr Gerät betroffen ist, erfahren Sie
– online unter: www.anglegrindercare.com oder
– über die kostenfreie Hotline: 00800 83 646 704.

Betroffene Verkaufsstellen: Coop Bau+Hobby

Massnahmen zur Vermeidung: Die Geräte dürfen ab sofort nicht mehr genutzt oder weitergegeben werden.

Der Artikel ist bereits für den Verkauf gesperrt – das Gerät wird kostenlos ersetzt
Betroffene Geräte können in jede Coop Bau+Hobby Verkaufsstelle zurückgegeben werden. Sie werden kostenlos ersetzt.

Für weitere Auskünfte können sich die Kundinnen und Kunden an den Coop Konsumentendienst wenden unter der Telefonnummer 0848 888 444.

Die zuständigen Behörden wurden informiert.

Kontakt:

Urs Meier
Leiter Medienstelle
Tel. +41 61 336 71 10

Ramón Gander
Mediensprecher
Tel. +41 61 336 71 67

Andrea Bergmann
Mediensprecherin
Tel. +41 61 336 67 37

###

Bosch ruft Winkelschleifer zurück

 

Source: Coop

MIGROS RUFT SPÜLMASCHINENFESTE SODASTREAM-FLASCHE ZURÜCK

MIGROS RUFT SPÜLMASCHINENFESTE SODASTREAM-FLASCHE ZURÜCK
MIGROS RUFT SPÜLMASCHINENFESTE SODASTREAM-FLASCHE ZURÜCK

 

Zurich, Switzerland, 2016-Dec-07 — /EPR Retail News/ — Der Migros-Lieferant Sodastream® ruft aus Sicherheitsgründen die spülmaschinenfeste Sprudelflasche mit dem Verbrauchsdatum 04/2020 zurück. Grund für den Rückruf ist gemäss Hersteller Sodastream® ein Qualitätsmangel.

Bei der blauen, spülmaschinenfesten Sodastream®-Flasche (Art. Nr. 7031.528) besteht die Gefahr,  dass diese aufgrund eines Qualitätsmangels beim Gebrauch bersten bzw. platzen kann. Aus Sicherheitsgründen bittet die Migros alle Kunden, die eine Flasche mit dem aufgedruckten Mindesthaltbarkeitsdatum 04/2020 gekauft haben, diese nicht mehr zu benutzen.

Die Sodastram-Flaschen können gegen Rückerstattung des Verkaufspreises von CHF 17.00 in alle Migros-Filialen zurückgebracht werden.

Contact:

Migros-Genossenschafts-Bund
Monika Weibel
Migros-Genossenschafts-Bund
Mediensprecherin Migros
TEL: 044 277 20 63
E-MAIL: monika.weibel@mgb.ch

Source: Migros

###

MIGROS RUFT LED-BAUSTRAHLER “LIGHTKING” ZURÜCK

MIGROS RUFT LED-BAUSTRAHLER "LIGHTKING" ZURÜCK
MIGROS RUFT LED-BAUSTRAHLER “LIGHTKING” ZURÜCK

 

Zurich, Switzerland, 2016-Nov-21 — /EPR Retail News/ — Die Stecker der vom Rückruf betroffenen LED-Baustrahler “LightKING” entsprechen nicht den Schweizer Normen. Die Stecker können nur mit erhöhtem Druck in die Steckdose eingesteckt werden. Dadurch besteht die Gefahr, dass die Steckdose beschädigt wird. Die Kundinnen und Kunden der Migros können die betroffenen Baustrahler in jeder Do it + Garden-Filiale gegen ein einwandfreies Produkt eintauschen.

Der Migros-Lieferant Comfort Products AG ruft ihre LightKING LED-Baustrahler aus Sicherheitsgründen zurück. Es handelt sich um Standlampen, die Heimwerker beispielsweise beim Malen einsetzen. Der Fachmarkt Do it + Garden Migros führte die betroffenen Produkte seit Sommer 2015 in seinem Sortiment.

Betroffene Artikel
LED Standstrahler 30 Watt
Artikelnummer 6121.177, Preis 69.90 CHF, Modell LightKING SS 30/2100 LED. LOT-Nr.: 2015/07/10061, 2015/0910070, 2016/03/10028

LED Standstrahler 50 Watt

Artikelnummer 6121.178, Preis 89.90 CHF, Modell LightKING SS 50/3500 LED. LOT-Nr.: 2015/07/10061, 2015/0910070, 2016/03/10028

Sämtliche Informationen zum Produkt finden die Kundinnen und Kunden auf dem Typenschild auf der Rückseite des Strahlers.

Grund für den Rückruf
Die LED-Baustrahler sind mit nicht konformen Steckern ausgerüstet. Die Stecker können nur mit Druck in die Steckdose eingesteckt werden. Dadurch besteht die Gefahr, dass die Steckdose beschädigt wird.

Austausch in den Do it +Garden-Filialen
Die Migros bittet die Kundinnen und Kunden, die LED-Baustrahler nicht mehr zu benutzen. Sie können das betroffene Produkt in die nächste Do it + Garden Filiale zurückzubringen. Dort erhalten sie einen einwandfreien LED-Baustrahler mit konformem  Stecker (Norm SEV1011).

Wichtiger Hinweis
Die Kundinnen und Kunden werden gebeten,  aus Sicherheitsgründen keine Veränderungen oder Manipulationen am Stecker vorzunehmen.

Contact:
Migros-Genossenschafts-Bund
Martina Bosshard
Migros-Genossenschafts-Bund
Mediensprecherin Migros
TEL: 044 277 20 67
E-MAIL: martina.bosshard@mgb.ch

Source: Migros

###

Coop ruft “Délicorn Quorn Schnitzel Mozzarella & Pesto” zurück

BASEL, SWITZERLAND, 2016-Nov-21 — /EPR Retail News/ — Die Lieferantin des Artikels “Quorn Mozzarella & Pesto Schnitzel“ ruft diesen zurück. Es befinden sich möglicherweise Glassplitter im Produkt. Der Artikel ist auch bei anderen Händlern im Verkauf. Bei Coop ist das “Délicorn Quorn Schnitzel Mozzarella & Pesto” 240g sowie der Duo-Aktionsartikel betroffen. Coop bittet ihre Kundinnen und Kunden, die Schnitzel mit den Verbrauchsdaten 04.11.2016 bis 30.11.2016 nicht zu konsumieren. Der Artikel ist bereits für den Verkauf gesperrt.

Art der Gefahr: Der betroffene Artikel kann Glassplitter enthalten und bei Verzehr kann eine Gesundheitsgefährdung nicht ganz ausgeschlossen werden.

Betroffener Artikel: Coop “Délicorn Quorn Schnitzel Mozzarella & Pesto” 240g, Preis CHF 6.50, (Artikel Nr. 5.790.345) sowie der Duo-Aktionsartikel (Artikel 5.862.998), Preis CHF 7.80, mit Verbrauchsdaten 04.11.2016 bis 30.11.2016.

Betroffene Verkaufsstellen: Coop-Supermärkte, Coop-City-Warenhäuser mit Lebensmittelabteilung, Coop@home und Coop Pronto.

Massnahmen zur Vermeidung: Coop bittet ihre Kundinnen und Kunden, die Schnitzel mit den Verbrauchsdaten 04.11.2016 bis 30.11.2016 nicht zu konsumieren.

Der Artikel ist bereits für den Verkauf gesperrt – der Preis wird zurückerstattet
Bereits gekaufte Coop “Délicorn Quorn Schnitzel Mozzarella & Pesto” mit den Verbrauchsdaten von 04.11.2016 bis 30.11.2016können in jede Coop-Verkaufsstelle zurückgebracht werden. Der Verkaufspreis wird zurückerstattet.

Für weitere Auskünfte können sich die Kundinnen und Kunden an den Coop Konsumentendienst wenden unter der Telefonnummer 0848 888 444.

Die zuständigen Behörden wurden informiert.

Kontaktpersonen:

Urs Meier
Leiter Medienstelle
Tel. +41 61 336 71 10

Ramón Gander
Mediensprecher
Tel. +41 61 336 71 67

Andrea Bergmann, Mediensprecherin
Tel. +41 61 336 67 37

###

Coop ruft “Délicorn Quorn Schnitzel Mozzarella & Pesto” zurück

 

Source: Coop

MIGROS RUFT QUORN MOZZARELLA & PESTO SCHNITZEL ZURÜCK

Zurich, Switzerland, 2016-Nov-19 — /EPR Retail News/ — Die Migros ruft das Produkt “Quorn Mozzarella & Pesto Schnitzel” (Art. Nr. 1309.038) zurück. Es befinden sich möglicherweise Glassplitter im Produkt.

Es  kann nicht ausgeschlossen werden, dass Glassplitter in das Produkt  Quorn Mozzarella & Pesto Schnitzel gelangt sind. Aus Sicherheitsgründen werden die Kunden gebeten, dieses Produkt nicht zu konsumieren. Dieser Rückruf betrifft alle Quorn Mozzarella & Pesto Schnitzel mit den Verbrauchsdaten zwischen dem 04.11.2016 und dem 30.11.2016.

Nachfolgend die detaillierten Produktinformationen:
„Quorn Mozzarella & Pesto Schnitzel“, Art. Nr. 1309.038, Preis CHF 6.50

Das Produkt kann gegen Rückerstattung des Verkaufspreises  in alle Migros-Filialen zurück gebracht werden.

Contact:
Migros-Genossenschafts-Bund
Monika Weibel
Migros-Genossenschafts-Bund
Mediensprecherin Migros
TEL: 044 277 20 63
E-MAIL: monika.weibel@mgb.ch

###

MIGROS RUFT QUORN MOZZARELLA & PESTO SCHNITZEL ZURÜCK
MIGROS RUFT QUORN MOZZARELLA & PESTO SCHNITZEL ZURÜCK

 

Source: Migros

Coop ruft Manchego Käse zurück

BASEL, SWITZERLAND, 2016-Oct-23 — /EPR Retail News/ — Betroffen vom Rückruf ist der Qualité&Prix Manchego Käse ca 200g sowie Manchego Käse aus dem Offenverkauf. Der Käse ist unter anderem Namen auch bei anderen Händlern im Verkauf. Der Käse weist Listerien auf, welche möglicherweise zu Erkrankungen führen können. Betroffen sind nur Käse mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 05.12.2016 / 07.12.2016 / 11.12.2016 sowie Käse aus dem Offenverkauf, der seit 10.09.2016 verkauft worden ist. Alle anderen Käse sind nicht betroffen. Die betroffene Ware ist nicht mehr im Verkauf. Kunden, welche dieses Produkt gekauft haben, sind gebeten, es nicht zu konsumieren und es in eine Verkaufsstelle zurückzubringen. Der Verkaufspreis wird zurückerstattet.

Betroffen ist der Artikel Coop Qualité&Prix Manchego ca. 200g:
– EAN-Nummern: 7610846685724
– Mindesthaltbarkeitsdatum: 05.12.2016 / 07.12.2016 / 11.12.2016.

Manchego Offenverkauf:
– Verkauft seit: 10.09.2016

Die betroffene Ware ist nicht mehr im Verkauf – der Verkaufspreis wird zurückerstattet
Der betroffene Artikel war bei Coop@home, in den Coop-Supermärkten und Coop-City-Warenhäusern mit Lebensmittelabteilungen im Verkauf. In sämtlichen Verkaufsstellen wurde der Verkauf eingestellt. Die Kundschaft wird gebeten, den betroffenen Artikel in die Verkaufsstellen zurückzubringen, der Verkaufspreis wird zurückerstattet.

Weitere Informationen
Für weitere Auskünfte können sich die Kundinnen und Kunden an den Coop Konsumentendienst wenden unter der Tel. Nr. 0848 888 444.

Das kantonale Labor Basel-Stadt wurde von Coop informiert.

Kontaktpersonen:

Urs Meier
Leiter Medienstelle
Tel. +41 61 336 71 10

Ramón Gander
Mediensprecher
Tel. +41 61 336 71 67

Andrea Bergmann
Mediensprecherin
Tel. +41 61 336 67 37

###

Coop ruft Manchego Käse zurück
Coop ruft Manchego Käse zurück

 

Source: Coop

MIGROS RUFT VIER GORGONZOLA-PRODUKTE ZURÜCK

MIGROS RUFT VIER GORGONZOLA-PRODUKTE ZURÜCK
MIGROS RUFT VIER GORGONZOLA-PRODUKTE ZURÜCK

 

Zürich, 2016-Aug-27 — /EPR Retail News/ — Bei Stichprobenkontrollen von Gorgonzola Selezione Reale 200 g des Lieferanten Cetra wurden krankheitserregende Listerien nachgewiesen. Eine Gesundheitsgefährdung kann nicht ausgeschlossen werden. Aus Sicherheitsgründen ruft die Migros vorsorglich vier Gorgonzola-Produkte des Lieferanten Cetra zurück.

Der Rückruf betrifft folgende Produkte:

Artikelbezeichnung Artikel-Nr. Preis neu CHF
Gorgonzola Selezione Reale, 200 g 2125.872.000.00 In allen M-Filialen der Schweiz, ohne Migros Zürich
Gorgonzola Selezione Reale, 200 g 2125.823.240.00 Migros Zürich
Gorgonzola Piccante Reale, 200 g 2125.845.000.00 Migros Tessin
Gorgonzola Gran Riserva 2125.849.000.00 Migros Tessin

Die Migros bittet Ihre Kundinnen und Kunden, die aufgeführten Gorgonzola-Produkte aus Sicherheitsgründen nicht mehr zu konsumieren. Listerien können gesundheitliche Konsequenzen haben. In Einzelfällen können grippeartige Symptome (Fieber, Kopfschmerzen, Übelkeit) auftreten. Schwangeren Frauen sowie Personen mit einem geschwächten Immunsystem, bei denen die beschriebenen Symptome auftreten, wird empfohlen, sofort einen Arzt aufzusuchen. Die Kundinnen und Kunden können die aufgeführten Gorgonzola-Produkte in eine Migros-Filiale zurückbringen und erhalten den Kaufpreis zurückerstattet.

Alle weiteren Gorgonzola-Artikel im Migros-Sortiment sind von diesem Rückruf nicht betroffen.

Contact:
Monika Weibel
Migros-Genossenschafts-Bund
Mediensprecherin Migros
044 277 20 63
monika.weibel@mgb.ch

Source: Migros

###

Nicht deklariertem Sulfit: Coop ruft Naturaplan Bio Apfelringe zurück

BASEL, SWITZERLAND, 2016-Jul-10 — /EPR Retail News/ — Betroffen sind die Coop Naturaplan Bio Apfelringe 150g. Bei einer Analyse wurden geringe Mengen von nicht deklariertem Sulfit festgestellt, welches in seltenen Fällen bei sensiblen Personen zu Unverträglichkeitsreaktionen führen kann. Damit entspricht das Produkt nicht mehr den hohen Qualitätsansprüchen von Coop. Kunden, welche dieses Produkt bei sich zu Hause haben und sensibel auf Sulfit reagieren, sind gebeten, dieses nicht zu konsumieren und in ihre Verkaufsstelle zurückzubringen. Der Verkaufspreis wird zurückerstattet.

Betroffen ist der Artikel Coop Naturaplan Bio Apfelringe 150g, Artikelnummer 4.022.710, Preis 7.95 CHF. Bei diesem Produkt wurden geringe Mengen von nicht deklariertem Sulfit festgestellt. Aus diesem Grund zieht Coop die betroffenen Produkte sofort aus dem Verkauf zurück.

Die betroffene Ware ist nicht mehr im Verkauf
Betroffene Verkaufsstellen: Coop-Supermärkte, Coop-City-Warenhäuser, Coop@home.

In sämtlichen Verkaufsstellen wurde der Verkauf des Artikels eingestellt. Die Kundschaft wird gebeten, den betroffenen Artikel nicht zu konsumieren, sofern eine Unverträglichkeit auf Sulfite besteht. Die Ware kann in die Verkaufsstellen zurückgebracht werden, der Verkaufspreis wird zurückerstattet.

Weitere Informationen
Für weitere Auskünfte können sich die Kundinnen und Kunden an den Coop Konsumentendienst wenden unter der Tel. Nr. 0848 888 444.

Die Kantonale Vollzugsbehörde und das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) wurden von Coop informiert.

Kontaktpersonen:

Urs Meier, Leiter Medienstelle
Tel. +41 61 336 71 10

Ramón Gander, Mediensprecher
Tel. +41 61 336 71 67

Nadja Ruch, Mediensprecherin
Tel. +41 61 336 71 87

###

Nicht deklariertem Sulfit: Coop ruft Naturaplan Bio Apfelringe zurück
Nicht deklariertem Sulfit: Coop ruft Naturaplan Bio Apfelringe zurück

Source: Coop