Spenden beim Einkauf: PENNY und REWE unterstützen Berliner Tafel mit Pfandboxen

120 Märkte der REWE Group in Berlin beteiligen sich – REWE und PENNY intensivieren ihre Zusammenarbeit mit der Berliner Tafel

Köln, 2015-8-17— /EPR Retail News/ — Bisher unterstützen die zur REWE Group gehörenden Märkte die Berliner Tafel regelmäßig mit Lebensmitteln, die nicht mehr verkauft, aber dennoch bedenkenlos verzehrt werden können. Ab heute (13.8.) können auch REWE- und PENNY-Kunden die Berliner Tafel unterstützen, indem sie ihren Pfandbon spenden. Entsprechende Pfandbon-Sammelboxen wurden an den Rücknahmeautomaten von 120 REWE- und PENNY-Märkten angebracht.

„Mit den Pfandboxen bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, bequem beim Einkauf zu spenden. Das Geld kommt unmittelbar der Berliner Tafel zugute. Damit können dann soziale Einrichtungen unterstützt werden oder die Ausgabestellen mit Lebensmitteln beliefert werden“, erklärt Steffen Graupner, PENNY-Regionsleiter Großbeeren, im Rahmen des heutigen Pressetermins anlässlich des offiziellen Starts der Kooperation. Volle Einkaufsmeilen und pralle Einkaufstüten dürften nicht darüber hinwegtäuschen, dass immer mehr Menschen in der Hauptstadt auf Unterstützung angewiesen sind. „Das kann die Tafel allein ohne Partner nicht dauerhaft leisten“, mahnt Graupner.

„REWE unterstützt die Tafeln bereits seit 1996. Aus vielen Gesprächen wissen wir, dass die Tafeln immer mehr Menschen unterstützen und unterschiedliche Möglichkeiten der Mithilfe gerne annehmen. In unseren teilnehmenden Berliner REWE-Märkten begrüßen wir täglich über 70.000 Kunden. Ich hoffe, dass sie regen Gebrauch machen und mit ihrem Pfandbon die Berliner Tafel unterstützen“, ergänzt Stefan Hörning, Regionsleiter REWE Region Ost.

„Die Berliner Tafel unterstützt monatlich rund 125.000 bedürftige Menschen mit gespendeten Lebensmitteln. Zusätzlich gestalten wir spezielle Angebote für Kinder und Jugendliche im Rahmen unserer KIMBA-Angebote. Unterstützt von einem qualifizierten Einsatzleiter eignen sich die Kinder im Rahmen von Kochkursen weitgehend selbständig Kenntnisse in den Bereichen gesundes, vegetarisches Kochen, Lebensmittelkunde und deren Wertschätzung an. Um das 2010 begonnene Angebot erfolgreich weiterführen zu können, benötigen wir zusätzliche finanzielle Mittel. Auch nach 22 Jahren finanziert sich die Berliner Tafel einzig und allein durch Spenden und Mitgliedsbeiträge. „Ich freue mich darüber, dass wir mit REWE und PENNY zwei starke Partner von unserer Arbeit überzeugen konnten“, sagt die Vorstandsvorsitzende der Berliner Tafel e.V., Sabine Werth.

Die Berliner Tafel wurde 1993 gegründet und gilt damit als erste der bundesweit mehr als 900 ehrenamtlichen Tafel-Initiativen. 60.000 Helfer unterstützen regelmäßig 1,5 Millionen Menschen deutschlandweit, davon knapp ein Drittel Kinder und Jugendliche. Die Berliner Tafel hat rund 2.000 ehrenamtliche Helfer.

Die genossenschaftliche REWE Group ist einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Im Jahr 2014 erzielte das Unternehmen einen Gesamtaußenumsatz von über 51 Milliarden Euro. Die 1927 gegründete REWE Group ist mit ihren 330.000 Beschäftigten und 15.000 Märkten in 12 europäischen Ländern präsent. In Deutschland erwirtschafteten im Jahr 2014 rund 228.000 Mitarbeiter in rund 10.000 Märkten einen Umsatz von 37 Milliarden Euro.

Zu den Vertriebslinien zählen Super- und Verbrauchermärkte der Marken REWE, REWE CENTER, REWE CITY und BILLA, der Discounter PENNY sowie die Baumärkte von toom Baumarkt und B1 Discount Baumarkt. Hinzu kommen die Bio-Supermärkte (TEMMA), innovative Convenience-Märkte (REWE To Go), das Gastrokonzept „Oh Angie!“ und E-Commerce-Aktivitäten REWE Lieferservice sowie Zooroyal und Weinfreunde. Zur Touristik gehören unter dem Dach der DER Touristik die Veranstalter ITS, Jahn Reisen und Travelix sowie Dertour, Meier’s Weltreisen und ADAC Reisen sowie die Geschäftsreisesparte FCm Travel Solutions und über 2.100 Reisebüros (u.a. DER Reisebüro, DERPART), die Hotelketten lti hotels, Club Calimera und PrimaSol Hotels und der Direktveranstalter clevertours.com.

Ansprechpartner:
REWE Group-Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 221 149 1050
Mail: presse@rewe-group.com

###

Spenden beim Einkauf: PENNY und REWE unterstützen Berliner Tafel mit Pfandboxen

Spenden beim Einkauf: PENNY und REWE unterstützen Berliner Tafel mit Pfandboxen