Das größte EDEKA Center in Niedersachsen öffnet am 25. November

  • Moderner Einkaufskomfort auf 6.500 Quadratmetern Verkaufsfläche
  • Genuss und Innovation in einer neuen Dimension
  • Mit der Region verbunden
  • 140 neue Arbeitsplätze

Minden/Braunschweig, GERMANY, 2015-11-25 — /EPR Retail News/ — Das größte EDEKA Center in Niedersachsen öffnet am 25. November um 7 Uhr seine Türen im BraWoPark in der unmittelbaren Nähe des Braunschweiger Hauptbahnhofes. Das neue EDEKA Center setzt auf modernen Einkaufskomfort mit großer Auswahl – zum Beispiel mit regionalen Produkten, Spezialitäten und einem breiten Sortiment von Bio-, vegetarischen und veganen Artikeln.

Auf rund 6.500 Quadratmetern Verkaufsfläche erhalten Kunden ein ganz besonderes Einkaufs- und Genusserlebnis. Insgesamt sind 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im EDEKA Center beschäftigt.

Innovatives Prestigeobjekt

Eine moderne und übersichtliche Gestaltung, angenehmes Licht und dezente Farben: Das neue EDEKA Center zeichnet sich zudem durch seine Atmosphäre und Kundenfreundlichkeit aus. Beispielsweise ist auch „Generationenfreundliches Einkaufen“ garantiert: unter anderem durch breitere Gänge und barrierefreie Kundentoiletten. Die zeitgemäße Gestaltung geht aber noch weiter: Auch in Sachen Umweltschutz ist der neue Markt vorbildlich. Beleuchtet wird er zu 100 Prozent über energiesparende LED-Systeme und die Kühlmöbel arbeiten der Atmosphäre zuliebe mit dem natürlichen Kältemittel CO2. Zusätzlich gibt es zwei E-Ladesäulen für Elektoautos und E-Bikes.

„Das EDEKA Center BraWoPark bietet ein Einkaufserlebnis der neuen Dimension. Wir sprechen von einem Innovationsmarkt – gerade auch in Bezug auf technische Ausstattung“, erklärt Axel Winkler, Marktleiter des neuen EDEKA Centers. Eine Video-Wall im Eingangsbereich mit animierten Film-Einspielern, Tablets in der Obst und Gemüse-Abteilung und bei den Gewürzen mit Informationen zum Sortiment oder Touchpads für Kinder sind einige der technischen Neuheiten, die noch mehr Einkaufskomfort bieten.

Genuss wird groß geschrieben

Nicht nur das EDEKA Center selbst ist das größte in Niedersachsen. Auch die Vielfalt ist beeindruckend. Axel Winkler und sein Team setzen auf ein großes Sortiment im Obst- und Gemüse-Bereich, Bio-Produkte sowie vegane und vegetarische Artikel. Frische Snacks oder Convenience-Artikel zum Mitnehmen gibt es an der Salatbar.

Zudem finden Kunden ein umfangreiches Angebot an internationalen Spezialitäten, Bio-Produkten (u. a. von Alnatura) sowie gluten- und lactosefreien Lebensmitteln. An den Bedienungstheken werden Käse, Wurst und Frischfleisch angeboten. Neben Leckereien für Käse- und Fleischliebhaber gibt es im Käsebereich auch eine Abfüllstation mit Essig und Ölen aus Fässern in Kooperation mit der Firma Barrique. Darüber hinaus finden Fleischliebhaber Spezialitäten aus dem Dry Aged Reifeschrank in der Fleischbedienung. Fischkenner kommen auf ihre Kosten in der umfangreichen Fischfachabteilung, die neben täglichem Frischfisch, Räucherfischspezialitäten sowie Wok- und Fischgerichte anbietet.

Heimbs Kaffee Lounge im Herzen des EDEKA Center

Eine gemütliche Besonderheit gibt es mitten im EDEKA Center. Mit Sitzpolstern ausgestattet, ist die Heimbs Kaffee Lounge der perfekte Ort für eine entspannte Kaffeepause. Denn auch der Nachwuchs kommt auf seine Kosten: Extra für Kinder gibt es einen Kinderspielbereich mit besonders ausgestatteten Touchpads, auf dem Fragen rund um das Thema Ernährung beantwortet werden können. Bei der richtigen Lösung gibt es einen Gutschein für einen Orangensaft an der Safttheke nebenan.

Königlich speisen und trinken

Das Welfen Café mit 140 Sitzplätzen und kostenlosem W-Lan lädt im EDEKA Center zum Verweilen ein. Die Kunden können hier Kaffee und Kuchen, frische Back- und Brotspezialitäten aus handwerklicher Produktion sowie leckere Snacks und Mittagsmenüs vor Ort genießen oder für zu Hause einkaufen. Erstmalig werden Herdbrötchen angeboten, die nach althergebrachter traditioneller Art gebacken werden und dadurch noch krosser und aromatischer schmecken. „Eine Neuheit ist das umfangreiche Frühstücksbuffett, das Kunden von 7 bis 12 Uhr genießen können“, sagt Axel Winkler. „Bei uns sollen sich die Kunden wohlfühlen. Einkauf und Genuss gehören bei EDEKA zusammen. Unsere Gastronomiebereiche bieten exzellenten Service und Kunden finden eine große Auswahl an unterschiedlichen Speisen und Getränken.“, so der neue EDEKA Center-Marktleiter.

Kostenloses Parken

Das Parkhaus bietet mehr als 1.000 Parkplätze. Eine Neuheit und einmalig in Deutschland ist der Barcode auf dem Kassenbon, der EDEKA Kunden zum zweistündigen kostenlosen Parken berechtigt und am Parkticketautomat eingelöst werden kann.

Mit der Region verbunden

Ein Schwerpunkt im neuen EDEKA Center liegt auf der großzügigen Auswahl regionaler Produkte. Diese haben für EDEKA Minden-Hannover – bis zu einer Entfernung von 30 Kilometern – einen besonderen Stellenwert. Unter dem Motto „Bestes aus unserer Region“ sind sie im Markt gekennzeichnet und ein Beitrag zur Stärkung der regionalen Wirtschaftskraft. Insgesamt liefern 25 regionale Produzenten über 500 Artikel aus unterschiedlichen Sortimenten aus der Region. Zusätzlich im Angebot ist die „EDEKA-Genussbox“ mit Spezialitäten aus dem nördlichen Harzvorland und Braunschweig.

Schaffung von 140 Arbeitsplätzen

Mit der Neueröffnung des Supermarktes hat die EDEKA Minden-Hannover 140 neue und zusätzliche Arbeitsplätze in der Region geschaffen, davon drei Ausbildungsplätze. Die genossenschaftliche EDEKA Minden-Hannover bildet in über 21 Berufen aus. Die EDEKA Center-Mitarbeiter profitieren zudem von den vielfältigen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. 13 Kassen garantieren kurze Wartezeiten. Geöffnet ist der Markt montags bis samstags von 7.00 bis 22.00 Uhr.

EDEKA Minden-Hannover im Profil
EDEKA Minden-Hannover ist mit einem Umsatz von 7,5 Milliarden Euro und 66.883 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einschließlich des selbstständigen Einzelhandels die umsatzstärkste Regionalgesellschaft im genossenschaftlich organisierten EDEKA-Verbund. Das Geschäftsgebiet erstreckt sich von der niederländischen bis an die polnische Grenze, es umfasst einen Teil von Ostwestfalen-Lippe, nahezu vollständig Niedersachsen, Bremen, Sachsen-Anhalt, Berlin und Brandenburg. Zwei Drittel der rund 1.550 Märkte sind in der Hand von selbstständigen Einzelhändlern. Außerdem zählen 26 C+C Großmärkte (MIOS), fünf Backbetriebe (Schäfer’s) sowie zwei Produktionsbetriebe für Fleisch- und Wurstwaren (Bauerngut) zur EDEKA Minden-Hannover.

Die EDEKA Minden eG wurde 1920 als genossenschaftlicher Verbund von selbstständigen Kaufleuten gegründet. Heute zählen knapp 650 selbstständige Einzelhändler zur EDEKA Minden eG.

Pressekontakt
EDEKA Minden-Hannover Stiftung & Co. KG
Wittelsbacherallee 61
32427 Minden
Ansprechpartner:
Frau Marlies Poppe
Tel: 0571 802 – 0
E-Mail:
presse@minden.edeka.de

SOURCE: EDEKA