Natürlich schön hat bei BILLA Saison – ‚Wunderlinge’ auf Erfolgskurs

Wiener Neudorf, Austria, 2016-Sep-01 — /EPR Retail News/ — Eigenwillig im Aussehen und doch einwandfrei in Qualität und Geschmack – das sind die ‚Wunderlinge’. Um der Lebensmittelverschwendung entgegenzutreten wird bei BILLA unter dieser Eigenmarke Obst und Gemüse angeboten, das in seiner Erscheinung von der Norm abweicht. Der Erfolg ist groß, so konnten seit Beginn der Aktion im Herbst 2013 bereits knapp 5 Millionen ‚Wunderlinge’ gerettet und verkauft werden. Mit einer humorvollen Online Kampagne macht BILLA nun wieder auf die natürlichen Schönheiten aufmerksam.

Um das Bewusstsein für den Wert und die Qualität von heimischem Obst und Gemüse zu fördern, wurde im Oktober 2013 die Eigenmarke ‚Wunderlinge’ ins Leben gerufen. „Herzförmige Erdäpfel, krumme Gurken oder Karotten mit Schönheitsfehlern – die Natur hält sich nicht an optische Normen. Doch Äußerlichkeiten sind nicht entscheidend, Qualität und Geschmack zählen“, erzählt BILLA Marketingleiterin Stephanie Schubert.

Wahrer Geschmack kommt von Innen
Bis zur Geburtsstunde der ‚Wunderlinge’ wurde Obst und Gemüse aufgrund optischer Mängel im Lebensmittelhandel nicht zum Kauf angeboten. Dadurch wurden viele qualitativ einwandfreie Lebensmittel am Feld liegen gelassen, an Tiere verfüttert, oder in der Industrie verarbeitet. Im Zuge des Nachhaltigkeitsmanagements wurde dieser Umstand überdacht und die neue Eigenmarke ‚Wunderlinge’ kreiert. Dieses Zeichen gegen die Wegwerfkultur freut auch die Kunden. Diese reichen von krummen Gurken bis hin zu Äpfeln, Karotten und Paprika. Bereits über 5 Millionen einzigartige ‚Wunderlinge‘ konnten dadurch gerettet werden.

Natürlich schön hat bei BILLA Saison
Ab heute bekommen die Naturschönheiten auch online ihre Bühne. Bei BILLA tanzen sich die ‚Wunderlinge’ nämlich mit lustigen Videos und Sprüchen in die Herzen der Kunden und beweisen so, was in dem abnormalen Gemüse steckt. Das Obst und Gemüse mit Schönheitsfehlern“ wird zu einem günstigeren Preis angeboten, saisonal und je nachdem ob bzw. was gerade verfügbar ist. Zum fixen Angebot gehören Äpfel, Erdäpfel und Karotten und für kurze Zeit auch Paprika und Gurken. Wer sich Appetit auf einzigartiges Gemüse holen möchte, schaut auf Youtube dieses Video an.

Credit zum übermittelten Bildmaterial: BILLA AG

Über BILLA
BILLA und Österreich verbindet seit mehr als 60 Jahren eine einzigartige Erfolgsgeschichte: Als Pionier im heimischen Lebensmittelhandel sorgt BILLA dafür, dass in ganz Österreich täglich Lebensmittel und Produkte zu einem fairen Preis verfügbar sind. BILLA deckt damit als Nahversorger mit Hausverstand die ganze Range an Produkten ab: Das Angebot reicht von einer breiten Palette an Markenartikeln bis zu den erfolgreichen Eigenmarken, darunter die Ja! Natürlich Bio-Produkte, qualitativ hochwertige Produkte der BILLA Eigenmarke, bis hin zur Diskontlinie clever®. BILLA arbeitet ständig am Produktsortiment und Serviceangebot, um so den Bedürfnissen der Menschen in Österreich gerecht zu werden und diesen tagtäglich ein kulinarisches Erlebnis zu bieten.

BILLA gehört zur REWE International AG und ist Teil von einem der größten Lebensmittelhändler Europas. Nachhaltigkeit hat BILLA in seiner Unternehmensstrategie umfassend verankert: Heute sind rund 350 der mehr als 1.000 BILLA-Filialen in Österreich energieeffizient. Weitere zentrale Themen der BILLA-Unternehmensstrategie sind Gesundheit und die Förderung von verstärktem Ernährungsbewusstsein der Österreicherinnen und Österreicher. Der Verantwortung gegenüber seinen treuen Kunden, rund 18.400 Mitarbeitern und langjährigen Partnern wird BILLA auf vielfache Art und Weise gerecht.

»Wer nicht von gestern sein will, beschäftigt sich mit morgen«, sagt der Hausverstand

Mehr Infos unter: www.billa.at oder shop.billa.at Besuchen Sie uns auch auf Facebook unter https://www.facebook.com/billa.at

Rückfragehinweis:
Team Media Relations REWE International AG
REWE International AG, Industriezentrum NÖ-Süd, Straße 3, Objekt 16, A-2355 Wiener Neudorf
Tel.: +43 2236 600 5265
E-Mail: mediarelations@rewe-group.at

Source: REWE Group

Sponsored content

Matched content