DIE MIGROS IM FRISCHEN KLEID

DIE MIGROS IM FRISCHEN KLEID

 

Schönbühl, Switzerland, 2017-Aug-09 — /EPR Retail News/ — Am Donnerstag, 10. August 2017, wird der umfangreiche Umbau der Migros Unterentfelden abgeschlossen sein: Ab dann wird sich das Center im frischen und modernen Kleid präsentieren. Das Angebot wurde erweitert und auch ein Migros-Restaurant gehört seit April zum umfassenden Angebot von Unterentfelden.

Nun ist er definitiv fertig umgebaut, der neue Migros-Supermarkt in Unterentfelden. Er bietet in einladender Atmosphäre ein grosses Frische-Angebot an Früchten und Gemüse, die neue Sortimentsmarke Daily, besondere Käse-, Fleisch- und Fischspezialitäten, ofenfrisches Brot und alles für den täglichen Bedarf.

Auf einer Fläche von gut 2‘300 Quadratmetern findet sich einerseits das gewohnte Sortiment, andererseits gibt es zusätzlich eine Frischfisch- und eine Käsetheke. Ausserdem wurde das Angebot an konsumfertigen, frisch produzierten Lebensmitteln erweitert: Mit Daily wird es ein grosses Angebot an frischen Sandwiches, Birchermüesli, Smoothies, Tasty Water, Joghurt mit frischen Früchten, Saladbowls etc. angeboten. Ausserdem sorgen die Bäckerinnen und Bäcker der Hausbäckerei laufend für frisches Brot.

Damit der Einkauf schnell und problemlos abgeschlossen werden kann, wurde der Kassenbereich erweitert: Anstelle von sieben stehen nun neun Kassen bereit, und auch beim Selfcheckout und Selfscanning wurden fast doppelt so viele Stationen eingebaut. Ausserdem stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Nachhaltige und ressourcenschonende Bauweise
Die Stahlskelett-Konstruktion des Gebäudes wurde neu mit massiven Aussenwänden versehen, teils wurde das Gebäude erweitert. Die Heizung sowie die Kühlung funktionieren nun mit Grundwasser und im ganzen Gebäude wurde eine energieeffiziente Kälteanlage mit natürlichem Kältemittel eingebaut. Die Kühlmöbel sind neu geschlossen und verbrauchen so ein Vielfaches weniger an Energie. Ausserdem wurde die gesamte Gebäudehülle energetisch verbessert und für den Bau wurden nachwachsende Rohstoffe wie Holz verwendet. Auf dem Dach ist eine Solaranlage im Einsatz. Sämtliche Beleuchtungsstrahler sind mit LED ausgerüstet. Diese weisen einen deutlich tieferen Energieverbrauch und eine längere Lebensdauer aus als herkömmliche Leuchtmittel.

Für den Umbau in Unterentfelden hat die Migros Aare rund 15 Millionen Franken investiert.

Hintergrund-Informationen

Die Filialleiterin und ihr Team
Die Filialleiterin in Unterentfelden heisst Barbara Rüegger. Die 39-jährige Detailhandels-spezialistin ist seit 18 Jahren bei der Migros und seit 2009 in der Funktion der Marktleiterin tätig. Seit August 2014 führt sie die Filiale Unterentfelden. Dabei kann sie auf die Unterstützung ihrer 80 Mitarbeitenden zählen, von denen viele aus der Region um Unterentfelden kommen.

Die Ladenöffnungszeiten
Montag-Samstag      08:00 bis 20:00 Uhr

Die 5000-Franken-Spende
Wie bei der Migros Aare bei grossen Umbauten üblich wird das Migros-Kulturprozent 5000 Franken an eine gemeinnützige Organisation der Standortgemeinde spenden. In Unterentfelden geht dieser Betrag an die Stiftung für Behinderte, die am Standort Oberentfelden eine Werkstätte betreibt. Die Stiftung für Behinderte «Orte zum Leben» ist ein Kompetenzzentrum für bedarfsgerechte Angebote für erwachsene Menschen mit besonderem Betreuungsbedarf auf der Grundlage des Betreuungsgesetzes des Kantons Aargau. Von der Werkstätte Oberentfelden bezieht die Migros Unterentfelden ein Sortiment an Dörrfrüchten (welche teilweise aus der Region stammen), die bei der Kundschaft äusserst beliebt sind und jeweils zügig verkauft werden.

Das spezielle Eröffnungsangebot
Die Migros Unterentfelden offeriert vom 10. bis 12. August 10 Prozent Rabatt auf allen Einkäufen.

Medienkontakt:
Andrea Bauer
Mediensprecherin
TEL: +41 58 565 87 08
E-MAIL: andrea.bauer@migrosaare.ch

Source: Migros

###

Sponsored content

Matched content